DIE FEIN DER WEIBLICHEN PSYCHOLOGIE

Psychologen stellen fest, dass die meisten Frauen aus persönlichen Gründen, die sich unbewusst verstecken, keine Partnerin für sich finden können. Wenn es einer Frau lange Zeit nicht gelingt, einen Partner zu finden, lohnt es sich, in die Tiefen ihrer Psyche einzutauchen, da jedes Verhalten aus psychologischer Sicht durchaus erklärbar ist. Studien zufolge fallen 50% der Frauen in die Fallen ihres Unterbewusstseins und leiden darunter:

Hohe Erwartungen an einen Mann, in der Kindheit wurden jedem Mädchen Geschichten über einen Prinzen auf einem weißen Pferd erzählt, der kommen und sie vor allen Schwierigkeiten retten würde. Aber das Mädchen wuchs auf und die Installation, um auf den Prinzen zu warten, blieb bestehen, so dass die realen und fiktiven Anforderungen an einen Mann gemischt sind. Mit solchen Anforderungen ist es für eine Frau schwierig, einen Begleiter zu finden, sie ist ständig auf der Suche nach einem nicht existierenden Ideal.

Selbstwertgefühl ist eine heikle Angelegenheit, es richtig zu formen ist eine ganze Wissenschaft. Wenn sie Ihnen von Kindheit an versichern, dass Sie die Besten sind und nur die Besten verdienen, dann glaubt eine Person daran. Die zweite Einstellung ähnelt der ersten, aber hier bringt sich die Frau auf den Thron, und der Mann hat einfach Angst, sich dem Ideal zu nähern.

Die Angst vor Einsamkeit ist die größte Angst für eine Frau, ein Bild einer älteren Dame mit hundert Katzen, ein schrecklicher Traum. In einer solchen Situation greift eine Frau nach einem Mann, ihr Status, Arbeitsort ist ihr nicht wichtig, sie wird alles selbst tun.

Ein Problem, das kürzlich in der Geschlechterpsychologie aufgetreten ist, ist der Wunsch einer Frau, ihre Überlegenheit gegenüber einem Mann zu zeigen. Im 21. Jahrhundert ist eine Frau in vielen Dingen erfolgreich, aber es lohnt sich nicht, dies ständig zu demonstrieren, Männer, es stößt nur ab.

Kindheitsposition in einer Beziehung mit einem Mann. Ständiger Groll, Launen – das ist zunächst die falsche Position, es kann einen Mann anziehen, ihn aber nicht behalten.

Die Seele eines anderen ist dunkel, jeder Mensch hat seine eigenen Einstellungen und Visionen von der Welt. Sie können nicht alle negativen Momente in einem Moment ändern, aber Sie können sich bemühen, Ihre Qualitäten für neue Beziehungen zu verbessern.